Skulpturenpark

Der Skulpturenpark des Kunstvereins Wiligrad vereinigt sich mit den
Schönheiten im Landschaftspark.
Ein Besuch lohnt zu jeder Jahreszeit.»»


Erlebnistage

ist Deutschlands grö├čter nicht-kommerzieller Anbieter von erlebnispädagogischen Klassenreisen, Gruppenfahrten und Trainings.
Ein Verein mit über 25-jähriger Erfahrung in der Erziehung und Bildung von Kindern und Jugendlichen sowie in der Aus- und Weiterbildung von Erwachsenen.»»


Wintertage

Der Winter bietet viel mehr, als nur Kälte: Ruhe und Stille. Fernab vom Trubel der Großstadt genießen Sie hier die schönen Spaziergänge über das Schlossensemble Wiligrad.»»


Freunde

Unsere Freunde sind Einwohner des Hofes und Mitglieder von Vereinen,
mit denen wir ein enges Arbeits-und Vertrauensverhältnis pflegen.»»


Schlossgärtnerei

Die Osterglocken, die uns seit 100 Jahren bereits im Frühjahr erfreuen, werden unter
den Apfel- und Birnenbäume der Schlossgärtnerei gehegt und gepflegt.
Sie zeigen jedes Jahr ein reiches gelbes Blütenfeld.»»


Wiligrader Hof

Unsere Mitglieder führen Sie gerne über den Wiligrader Hof. Dabei lassen wir besondere Wünsche und Vorschläge unserer Gäste in unseren Jahreskalender einfließen. »»


Romantisch

Hand aufs Herz: Sind Sie romantisch? Hier, zwischen den 100-jährigen Rhododendron-
pflanzen, die im Mai/Juni blühen, könnten Sie es doch bestimmt werden.»»


Wanderwege

Schöne Ausblicke auf den Schweriner Aussensee bieten die Wanderwege entlang
der neu umgestalteten Uferzone in Richtung Lübstorf oder Bad Kleinen.»»


die Uferzone

Die Uferzone am Schweriner See hat ein neues Aussehen erhalten.
Tenneriffa-Bank, Pumpenhaus, Brunnen, Wege und Treppen fügen sich
in das Landschaftsbild ein.»»

Mitten im Herzen Norddeutschlands

Wiligrader Hof-Berichterstatter

Der "Bimmelmann" kommt!

Manche kennen ihn auch unter den Namen "Ausrufer, Klingelmann oder Stadtschreier". Noch bis in den 1950-iger Jahren hat der Gemeindediener an zentralen Orten amtliche Gemeindenachrichten ausgerufen. Gehör verschaffte er sich, indem er heftig seine Glocke über die Köpfe der Zuhörer schwang.
Eigentlich schade, dass es das nicht mehr gibt!
Um Nützliches, Schönes und Informatives an die Gäste und Einwohner des Hofes Wiligrad zu bringen, haben die Mitglieder der IG sich entschlossen, den Wiligrader Hof=Berichterstatter in`s Leben zu rufen. Und nicht nur in Blattform möchten wir unsere Leser erreichen, sondern auch über unsere Homepage.

Ausgabe 1: 12/2013 Ausgabe 2: 07/2014 Ausgabe 3: 12/2014
   
 
Ausgabe 4: 07/2015 Ausgabe 5: 01/2016 Ausgabe 6: 07/2016
   
 
Ausgabe 7: 10/2016 Ausgabe 8: 06/2017